karotten-mangold-blätterteig-auflauf

wir hatten in dieser woche mangold in der bio-kiste. beim letzten mal hatte ich ihn in einem leckeren rezept aus der zeitschrift „köstlich vegetarisch“ verwertet, aber dieses mal hatte ich auch noch karotten, die mich schon vorwurfsvoll anschauten. also habe ich ein bissle experimentiert. das ergebnis konnte sich essen lassen. zutaten: eine packung blätterteig 2 … Mehr karotten-mangold-blätterteig-auflauf

brotsalat

auf der hochzeit von freunden gab es letztens einen köstlichen brotsalat. meine rezeptsuche im internet hat nichts passendes ergeben, deshalb hab ich heut mal selbst gebastelt und war mit dem ergebnis sehr zufrieden 🙂 hier also das rezept: 1 baguette (kann auch vom vortag sein) 400g kirschtomaten (oder gemischte kleine tomaten) reichlich gehacktes basilikum (ich … Mehr brotsalat

sommerzeit – salatzeit

eigentlich esse ich immer gern salat, aber im sommer schmecken salat, tomaten und co. einfach noch viel besser. heute wurde zum ersten mal unsere bio-gemüse-kiste geliefert. darin lag unter anderem auch ein knackiger eichblattsalat. im bioladen hatte ich im grabbel-gemüsekorb (2.wahl-gemüse) noch rote paprika mitgenommen. champignons und tomaten waren auch noch da. passte also super … Mehr sommerzeit – salatzeit

mandelmilch

seit ich den vitamix habe, wollte ich immer mal ausprobieren, nussmilch selber zu machen. warum ich es nie getan hab, weiß ich auch nicht so genau. eine der vielen baustellen und dinge, um die ich mich längst mal kümmern wollte, wie das immer so ist 😉 meinen ersten versuch hab ich mit dem rezept aus … Mehr mandelmilch

vegan wednesday #27

aschermittwoch als beginn der fastenzeit war in den letzten jahren immer der start in meine süßigkeitenfreie zeit. im letzten jahr fiel in den sieben wochen ohne die entscheidung, entgültig vegan zu leben. nun startet also meine erste vegane fastenzeit. im vorfeld hab ich mir ganz schön viele gedanken gemacht, wie ich diese begehen will. vegan … Mehr vegan wednesday #27

vegan wednesday #24

mittwochs ist momentan eigentlich der ungünstigste tag, um mein essen zu fotografieren, weil der tag immer so vollgestopft mit terminen ist. deshalb gabs diesen mittwoch auch nur essen auf der durchreise. was sich aber nicht ändert, ist der grüne smoothie am morgen, davon bin ich inzwischen definitiv abhängiger als von kaffee. diesmal war er aus … Mehr vegan wednesday #24

vegan wednesday #14

der start in den tag war klassisch: mit einem grünen smoothie. allerdings war es vielleicht der letzte in diesem jahr mit grünem salat, da die salatzeit zu ende geht, wenn man mal von feldsalat absieht. die salate sind einfach nicht mehr so schön und ihre qualität lässt ebenfalls nach. es wird jetzt mehr kohl geben … Mehr vegan wednesday #14

weltvegantag

die nachwirkungen von halloween? nur ein veganer chaostag wie immer? nein, das bild zeigt das ende einer sehr erfolgreichen küchenschlacht mit guten freunden. die bilder zeigen zwischenstadien auf dem weg zum endergebnis: burger zum selberbauen! rezeptgrundlage waren für beide sorten burger rezepte von attila hildmann. einmal der kicher-yummy-burger aus seinem ersten kochbuch und der tex-mex-burger … Mehr weltvegantag

alles in vegan #2 (mofo #18)

diesmal war das veganisierte: apfelstrudel. nach dem rezept aus „vegan kochen für alle“ von björn moschinski. sehr lecker. hätte ich gleich ganz aufessen können. am besten schmeckt er warm mit noch warmer vanillesauce. der aufwand hält sich auch in grenzen, vorausgesetzt, man bekommt veganen blätterteig 🙂