brotsalat

auf der hochzeit von freunden gab es letztens einen köstlichen brotsalat. meine rezeptsuche im internet hat nichts passendes ergeben, deshalb hab ich heut mal selbst gebastelt und war mit dem ergebnis sehr zufrieden 🙂 hier also das rezept: 1 baguette (kann auch vom vortag sein) 400g kirschtomaten (oder gemischte kleine tomaten) reichlich gehacktes basilikum (ich … Mehr brotsalat

der berg ruft

seit unseren familienurlauben in südtirol vor gefühlten 1000 jahren bin ich eigentlich vom berg angefixt. wenn ich berge sehe, bin ich fasziniert von der kargheit und der unfassbaren größe. deshalb komm ich auch immer wieder ins staunen, wenn man daheim die alpen sehen kann. meine bergesliebe hab ich in den letzten jahren nicht so richtig … Mehr der berg ruft

milch ohne kuh

seit ich vegan lebe, habe ich viele verschiedene milchalternativen ausprobiert. da ich soja nicht so gut vertrage, greife ich lieber zu anderen sorten. ich verzichte außerdem lieber auf chemie, deshalb kommt alpro nicht in frage, wobei ich zugeben muss, dass die frische sojamilch geschmacklich gut ist. aber das wird halt durch zahlreiche zusatzstoffe erreicht. inzwischen … Mehr milch ohne kuh

schon aus prinzip schreibe ich heute über pflanzlichen KÄSEkuchen

vielleicht werde ich jetzt dafür vom eugh verklagt, ich hab auch noch pflanzlichen QUARK verwendet, so sieht’s nämlich aus! der omni-mann hat sich einen käsekuchen gewünscht. diesen wunsch drückte er mit dem kauf von seidentofu aus, den er dann demonstrativ im kühlschrank platzierte. am anfang meiner veganen zeit habe ich mal einen leckeren käsekuchen gebacken, … Mehr schon aus prinzip schreibe ich heute über pflanzlichen KÄSEkuchen

sommerzeit – salatzeit

eigentlich esse ich immer gern salat, aber im sommer schmecken salat, tomaten und co. einfach noch viel besser. heute wurde zum ersten mal unsere bio-gemüse-kiste geliefert. darin lag unter anderem auch ein knackiger eichblattsalat. im bioladen hatte ich im grabbel-gemüsekorb (2.wahl-gemüse) noch rote paprika mitgenommen. champignons und tomaten waren auch noch da. passte also super … Mehr sommerzeit – salatzeit

suchtfaktor

als wir aufs land gezogen sind, hatte ich zunächst bedenken, ob ich weiterhin problemlos  alle produkte des täglichen lebens würde kaufen können. diese bedenken zerstreuten sich sehr schnell, da der hiesige edeka nicht nur viele produkte im regulären angebot hat, sondern der filialleiter auch produkte bestellt. so bin ich z.b. in den genuss der veganen … Mehr suchtfaktor

gravitationstests

mein mtb hatte schnell die ersten 1000km auf den reifen, weil ich es im winter vor allem genutzt habe, wenn wetterbedingt mit dem rennrad nix mehr ging. ich bin viel über feld- und waldwege gefahren, mal richtig im schnee stecken geblieben, habe mich und das rad einfach dreckig gemacht. inzwischen hab ich dann auch mal … Mehr gravitationstests

wieder da

inspiriert durch den tollen blog von fairnica habe ich beschlossen, dass ich meinen auch mal wieder pflegen muss. der anfang ist gemacht. ich habe etwas aufgeräumt, weil sich meine interessen in der letzten zeit doch etwas geändert haben. es ist aber noch längst nicht fertig. mal sehen, wie viel zeit ich so finde, um hier herumzuexperimentieren.

vegan wednesday #31

dieser vegan wednesday war von zwei sachen geprägt: zeitmangel und ungeduld. eine schlechte kombi für schöne fotos 😉 zum frühstück gabs wie immer einen grünen smoothie, den ich diesmal nicht fotografiert hab. sie sehen tendenziell eh immer gleich aus: grün 😀 während der arbeit bin ich gar nicht dazu gekommen, etwas zu essen. lediglich einen … Mehr vegan wednesday #31